Cages

PINA entwickelt und vertreibt ihre Produkte in enger und kontinuierlicher Zusammenarbeit mit Wirbelsäulenoperateuren. Aus der Fülle der international praktizierten Operationsmethoden werden hier diejenigen mit möglichst geringer Instrumentierung (bei gleichbleibendem funktionellem Ergebnis) sowie weniger traumatische Operationsverfahren favorisiert. Besonders bewährt haben sich das einfache Handling der Implantate und der wenigen spezifischen Instrumente, sowie deren Kompatibilität zum in den verschiedenen Kliniken bereits vorhandenen Operationsinstrumentarium. PINA Implantatsets haben sich durch ihre herausragende Übersichtlichkeit etabliert und bewährt.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prospekte      Kontakt