NEU: Elekta Leksell® Vantage™ Stereotaxie System

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Produkte

Das Elekta „Vantage“ Stereotaxiesystem wurde im September 2016 gelauncht. Das Instrumentarium des Vorgängermodells ist kompatibel. Das System wurde entwickelt, um den modernen Ansprüchen der Medizin Rechnung zu tragen.

So wurde das Gesamtgewicht durch Verwendung leichtester, hochstabiler Kunststoffe (z.B. glasfaserverstärktes Epoxitharzlaminat) deutlich reduziert.Durch die völlig metallfreie Konstruktion wird eine artefaktfreie Bildgebung im CT und im MR ermöglicht. Die Anbringung der Indikatoren für die Bildgebung sowie das Einsetzen der passenden CT- und MR-Tischadapter ist ohne jegliches Werkzeug möglich. Der Rahmen wurde so entwickelt, dass das gesamte Gesicht des Patienten während des Eingriffs frei von Bauteilen und zugänglich ist. So wird hier eine deutlich geringere Belastung des Patienten bei der „Wach-OP“ erreicht. Beim beatmeten Patienten gibt es keinerlei Einschränkungen mehr bzgl. der Zugänglichkeit. Durch die Anbringung der seitlichen Träger NACH der sterilen Abdeckung des Patienten wurden auch hier die modernsten Anforderungen an Hygiene und Sterilität berücksichtigt. Alle für die Bildgebung erforderlichen Bauteile sind als „MR-Safe“ zertifiziert und zugelassen.

 

Die Vorteile Des Elekta Leksell® Vantage™ Stereotaxie Systems auf einen Blick:

  • Metallfrei
  • hohe Benutzerfreundlichkeit
  • sehr geringes Gewicht
  • geeignet für iMRT/iCT
  • Artefaktfreie Einmal-Pins

 

 

Was ist für 2018 geplant?

  • CT-Indikatoren (4. Quartal)
  • Leksell Gamma Knife® Kompatibilität (2. Quartal)

 

Prospekt     Kontakt  

 

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, um über neue Beiträge und Veranstaltungen informiert zu werden!

 

Diesen Beitrag teilen:

NEU: Elekta Leksell® Vantage™ Stereotaxie System auf Facebook teilen